Es ist wieder soweit! Unsere Herbst Diözesankonferenz steht wieder an. Natürlich gibt’s auch dieses Mal wieder ein richtig cooles Motto. Ihr seid nämlich alle vom Schlossherren von Karl-Gruselstein zu einer coolen Rock`n`Roll Party eingeladen. Stellt euch also auf eine schaurige Begrüßung und einen rockigen Samstagabend ein. Für die Schlossparty wäre es natürlich sehr stylisch, wenn im passenden Outfit erscheint. Und falls ihr euch nicht richtig entscheiden könnt ob rockig oder gruselig, dann macht eine bunte Mischung daraus.

Neben der Rock-Grusel-Party wird´s auch eine große Verabschiedung geben, da wir leider vier Mitglieder der Diözesanleitung „Auf Wiedersehen“ sagen müssen. Genauso wird es beim Schulungsteam personelle Veränderungen geben.

Ganz, ganz wichtig sind dann noch die damit einhergehenden Wahlen in der Konferenz, da wir die vielen freiwerdenden Stellen wieder besetzten müssen. Deshalb seid wirklich ihr gefragt! Eure Anwesenheit zählt, denn ihr müsst die vielen neuen Kandidaten beurteilen können und dann auch wählen.

Aber neben Konferenz und Grusel-Rock soll es auch ein bisschen was für unser Verbandsprofil geben. Es wird nämlich, nun zum zweiten Mal, einen Studienteil zu unserem Profilelement Spiritualität geben. Hier erwarten euch einige coole Workshops, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Also, auf geht´s nach Schloss Karl-Gruselstein…!

Eure gruselig rockende Diözesanleitung freut sich auf Euch 😉

Die Konferenzunterlagen und das Anmeldeformular gibt´s hier.